Einladung zur TTIP/CETA- Veranstaltung am 06. Juli 2015

 

Zur ortsvereinsübergreifende TTIP/CETA- Veranstaltung

am 06. Juli 2015 um 19:30Uhr im Südbahnhof Frankfurt

laden der  Ortsverein Frankfurt am Main Eckenheim- Preungesheim in Zusammenarbeit vielen weiteren Frankfurter Ortsvereinen alle Interessierten ganz herzlich ein.

Als Referenten haben zugesagt:

  • Joachim Schuster, Mitglied der Fraktion der SPD im Europäischen Parlament und Mitglied im Handelsausschuss
  • Dr. Beate Scheidt, Ökonomin beim Vorstand der IG Metall
  • Dr. jur. Philipp Donath, Spezialist für Investorschutzabkommen und Mitglied im OV- Vorstand Eckenheim- Preungesheim
  • Moderation: Herbert Stelz, Fernsehjournalist und Vorsitzender des OV Eckenheim- Preungesheim

Die Referenten werden insbesondere das Investorschutzabkommen aus verschiedenen Blickwinkeln erläutern und mit Euch zusammen diskutieren.

Gerade dieser Punkt ist in großen Teilen der Bevölkerung stark umstritten.

Aus diesem Grund hat der Ortsverein Frankfurt am Main Eckenheim- Preungesheim beim diesjährigen Unterbezirks- Parteitag den Antrag gestellt:

1) dem bereits ausgehandelten CETA- Abkommen nicht zuzustimmen,

2) die Verhandlungen mit den USA zu TTIP auszusetzen,

3) keinesfalls ein vorzeitiges Inkrafttreten durch Tricks vor den Entscheidungen der Parlamente zu ermöglichen.

Mehr Informationen findet Ihr unter dem Reiter “TTIP” unter diesem Link

Um an dieser Diskussion teilzunehmen, müsst Ihr nicht der SPD beitreten. Kommt einfach zu unserer Veranstaltung vorbei.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.